Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäfts- und Verkaufsbedingungen (AGB)


1. Allgemeines
Preis-, Rabatt-, Konstruktions-, Form-, Abmessungs- und Materialangaben in unseren Katalogen sind freibleibend. Die Preise im Internetshop sind bindend, sobald diese von uns bestätigt werden.
Grundsätzlich liefern wir nur zu unseren Bedingungen und nur in die Schweiz.

2. Verzug des Verkäufers
Wir liefern immer so schnell als möglich ab unserem Lager in Fischingen. Wenn wir Waren nicht in der gewünschten Zeit oder Menge liefern können, werden wir dadurch nicht Schadensersatzpflichtig. 14 Tage gilt als übliche Lieferfrist. Rücktritte vom Auftrag durch den Käufer sind ohne Schadensersatz und ohne Folgen innert 7 Tagen ab Bestellung möglich, wenn die Ware noch 100% in verkaufsfähigem Zustand ist und nicht extra beschafft oder gar hergestellt werden musste. Software nur in original Versiegelten Verpackungen. Die Porto-/Verpackungskosten übernimmt immer der Käufer.

3. Mängelrüge, Ersatzlieferung und Schadenersatz
Der Besteller hat die Beschaffenheit der Ware sofort nach Erhalt zu prüfen allfällige Mängel, sind unverzüglich schriftlich zu rügen. Mängel, die bei dieser Prüfung nicht erkennbar waren, sind unverzüglich nach ihrer Entdeckung schriftlich zu rügen und uns die Ware zur Prüfung vorzulegen.
Die Garantiedauer für Neu-Material beträgt 24 Monate vom Tag der Lieferung gerechnet. Die Garantiedauer Austausch- und Reparatur-Material beträgt 3 Monate nach Lieferung. Der Franko-Transport bis zu unserer Verkausstelle obliegt dem Besteller. Von der Garantie ausgenommen sind Schäden während des Transportes, solche durch vorzeitigen Verschleiss infolge anormaler Beanspruchung, falscher Anwendung; ungeeignete oder ungewöhnliche, Lager-, Betriebs- oder Umgebungsbedingungen (chemische, elektronische, atmosphärische, elektrische Einwirkungen), falsche Handhabungen oder Nichtbeachtung der Anwendungs- oder Wartungsvorschriften, unvorhersehbare Ereignisse oder höhere Gewalt. Durch Reparaturen und Austausch werden Garantien niemals verlängert!
Die Garantie entfällt nach Eingriffen von Dritten oder Verwendung von Fremd-Ersatzteilen und/oder Aenderungen des Aussehens, Anbauten usw. ohne unser ausdrückliches Einverständnis.
Jede Haftung für Mängel erlischt innert 24 Monaten. Wir verkaufen und liefern nur nach Schweizer Recht.  
Wir führen unter anderem Artikel aus dem Bereich Radiästhesie und Esotherik, die Wirkung vieler solcher Artikel, Geräte oder Vorrichtungen lässt sich naturwissenschaftlich nicht nachweisen oder ist von der Wissenschaft/ Technik nicht anerkannt. Bei all diesen Artikeln beschränkt sich die Haftung und die Garantie auf die einwandfreie Materialbeschafenheit und Ausführung, nicht aber auf die Wirkung. Machen wir bei den Artikelbeschreibungen Versprechungen über die Wirkungsart und Dauer und geben wir dort versprechen wie "Geld zurück Garantie" etc. ab, so gelten diese Versprechen und Aussagen selbstverständlich, solche Aussagen und Anpreisungen gelten aber explizit nur für den einzelnen angebotenen Artikel und ist nicht auf das allgemeine Sortiment oder andere Artikel, auch wenn diese ähnlich sind, übertragbar.

4. Preis
Fehlen anders lautende Angaben, so verstehen sich unsere Preise in Schweizer Franken ab unserem Schweizerwerk, inklusive gesetzliche MwSt, ohne Versicherung. Es wird ein Versand- und Verpackunskosten-Anteil verrechnet. Spezialverpackungen gehen voll zu Lasten des Bestellers. Angaben zur Höhe des MwSt Satzes, haben nur Richtcharakter, es wird der am Tage der Rechnungsstellung gültige gesetzlich vorgeschriebene MwSt Satz verrechnet. Die Feustle Herz-Hand Inh. Markus Feustle ist zusammen mit der fegatec M. Feustle als Einheit  MwSt- pflichtig die MwSt No ist im Impressum angegeben.

5. Zahlungsbedingungen
Falls nicht anders vereinbart, gilt Vorauskasse. An uns bekannte Kunden liefern wir auch gegen Rechnung, diese sind sofort spätestens 10 Tage nach Rechnungsdatum in Schweizer Franken ohne jeden Abzug zahlbar. Für Zahlungen nach dem Nettozahlungsziel ist ohne Mahnung ein Verzugszins zu bezahlen der 8 %/p.a. beträgt. Ist der Besteller mit einer Zahlung in Verzug, so kann der Verkäufer für alle noch ausstehenden Lieferungen aus irgendeinem laufenden Vertrag mit dem betreffenden Käufer unter Fortfall des Zahlungsziels Vorauszahlung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten und Schadenersatz fordern. Wir berechnen ab der ersten Mahnung Mahngebühren. Wir behalten uns vor, nach der 2. erfolglosen Mahnung unsere Forderung mit allen notwendigen daten an einen Dritt Dienstleister abzutreten, was automatsich folgen in Form von Registereinrägen etc. hat.

6. Transport und Gefahrenübergang
Alle Gefahren gehen zum Zeitpunkt, in welchem sie unsere unser Lager verlässt, auf den Besteller über. Dies gilt auch, wenn die Sendung cif. fob, franko oder unter ähnlichen Klauseln erfolgt.
Transportversicherungen werden nur auf besonderes Verlangen auf Kosten des Bestellers abgeschlossen. Der Empfänger hat die Ware bei Erhalt zu prüfen. Erkennbare Transportschäden sind sofort beim Zustellservice (zB Post) anzuzeigen, Schäden die erst nach dem Auspacken erkannt werden, spätestens 24h nach der Zustellung! Für Transportschäden sind wir als Verkäufer nicht ansprechbar, wenn obige Bedingungen nicht erfüllt sind und kein gültiger Rapport des Transportunternehmens vorgelegt werden kann.

7. Eigentums- und Urheberrecht
An Zeichnungen, technischen Beschreibungen, Software und Beschreibungen auf jedwelchen Datenträgern oder aus dem Internet und anderen Unterlagen behalten wir uns das Eigentums- und das Urheberrecht vor, sie dürfen Dritten nicht mitgeteilt oder zugänglich gemacht werden. Schadensersatzpflichtig ist immer derjenige der diese Daten Dritten zugänglich macht oder diese Daten nicht so aufbewahrt, dass diese Dritten zugänglich sein können. Es spielt dabei keien Rolle, ob dass zur Verfügung stellen oder aktive/Passive Zulassen gegen Entgeld oder kostenlos erfolgt. Allein massgebend ist der Schaden.

8. Erfüllungsort, Gerichtstand und anwendbares Recht
Erfüllungsort ist Unterrindal (Pol. Gde. Lütisburg, Schweiz). Gerichtstand ist nach Wahl des Verkäufers sein Domizil oder das Domizil des Bestellers. Anwendbares Recht ist das Landesrecht des angerufenen Gerichts, soweit diese allgemeine Verkaufsbedingungen nicht abweichendes vorsehen.

 

Feustle Herz-Hand, Inh.M.Feustle, Unterrindal 8, 9604 Unterrindal
(Einzelfirma im Handelsregister des Kt. St.Gallen eingetragen, gegründet Januar 2004)